Foto-Webseite

von Werner Marx

Datenschutzerklärung

Der Verantwortliche verarbeitet im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Webseite personenbezogene Daten. Er verarbeitet nur so viele Daten wie nötig und behandeln Ihre Daten stets vertraulich.

Verantwortlicher für den Datenschutz ist Dr. Werner Marx, Seestraße 8, 54427 Kell am See.

Beim Besuch dieser Webseite werden in der Regel keine personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet. Beim Aufruf dieser Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server des Hosting Providers der Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei automatisch gespeichert:

•   IP-Adresse des anfragenden Rechners – jedoch anonymisiert durch Löschung der letzten Ziffern,

•   Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

•   Name und URL der abgerufenen Datei,

•   Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

•  verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 f) DSGVO (berechtigtes Interesse). Die Daten werden nur zu folgenden Zwecken verarbeitet:

•   Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,

•   Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Webseite,

•   Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

•   zu weiteren administrativen Zwecken.

Die von Ihnen im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail freiwillig übermittelten Daten (z.B. Name und E-Mail-Adresse) werden verarbeitet, soweit es für die weitere Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt. In Einzelfällen ist der Verantwortliche darüber hinaus rechtlich dazu verpflichtet, die Daten auch nach Wegfall des Zwecks zu verarbeiten.

Sie haben das Recht auf Auskunft über die vom Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung. Darüber hinaus haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, soweit diese auf der Grundlage eines berechtigten Interesses erfolgt, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Schließlich haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die für den Verantwortlichen zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit:

Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Postfach 30 40

55020 Mainz

Telefon: 06131/208-2449

Telefax: 06131/208-2497

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

https://www.datenschutz.rlp.de/